Wir ergänzen uns

in beiden Lebenswelten der Kinder

Gebäudeansicht mit Rutsche
HOME » ELTERN

ELTERN

Für eine gute und gesunde Entwicklung der Kinder ist ein partnerschaftliches Miteinander mit unseren Eltern wichtig und liegt uns sehr am Herzen.

Um einen regen Austausch gewährleisten zu können, finden regelmäßige Gespräche mit unseren Eltern statt. Hierzu gehören:

  • Eingewöhnungsgespräche
  • Entwicklungsgespräche
  • und auch Tür- und Angelgespräche.

Feste und Feiern, gemeinsam mit den Eltern und Familien, sind ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit.

Elternbeirat 2022 Kindergarten Dettenschwang

Elternbeirat 2021-2022

Hinten stehend (v.l.): Monika GreppmeirBeatrice Hager | Lena Juknevicius
Vorn sitzend (v.l.): Karin Seethaler | Kathrin Stork | Mandy Bartels |

Elternbeirat - Aufgaben und Tätigkeiten

Der Elternbeirat ist nicht nur ein gesetzliches Instrument der Elternarbeit, er  ist für den Kindergarten ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern, Einrichtungsleiterin und dem pädagogischen Personal. Er unterstützt die Interessen der Eltern und der Kinder, soll aber gleichzeitig für das pädagogische Personal und den Träger ein wichtiger Ansprechpartner sein.

Als Elternvertretung unterstützt er die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft und weckt das Verständnis der Eltern für die Arbeit der Einrichtung. Der Elternbeirat arbeitet vertrauensvoll  mit den Fachkräften zusammen. Er hat ein Anhörungsrecht, wie z.B. bei der Festlegung der Kindergartengebühren.

Bei Festen und Feiern unterstützt uns der Elternbeirat tatkräftig.

 

Den Veranstaltungskalender anzeigen
Das Eltern-ABC aufrufen

Teamevent beim Bowling

Team Event - ermöglicht durch die Eltern

Zu Weihnachten hat unser Elternbeirat, ein gemeinsames Geschenk mit unseren Eltern organisiert. So durften  wir im April, einen Teamausflug zum Bowling nach Andechs unternehmen. Wir hatten eine sehr schöne Zeit, mit Spaß und interessanten Gesprächen. Zum Abschluss durften wir mit einem gemeinsamen Essen den Abend ausklingen lassen.

Wir bedanken uns recht herzlich bei allen Eltern, die uns diesen Teamausflug ermöglicht haben!!!

Mitglieder im Kindergartenjahr 2021/22

Am 18.10.2021 wurde die Wahl zum Elternbeirat für den Kindergarten Dettenschwang vom Wahlvorstand vorgenommen.

Katrin Stork – 1. Vorsitzende

Beatrice Hager – 2. Vorsitzende

Karin Seethaler– Kasse

Lena Juknevicius– Schriftführerin

Mandy Bartels– Beisitzerin

Monika Greppmeir– Beisitzerin

Das Kindergarten – Team freut sich auf eine harmonische Zusammenarbeit und wünscht allen Mitgliedern viel Erfolg bei der gemeinsamen Arbeit.

Die Termine für die Sitzungen des Elternbeirates werden immer eine Woche vorher ausgehängt. Die Sitzungen sind öffentlich.

Alle Eltern sind herzlich eingeladen an den Sitzungen teilzunehmen, Vorschläge einzubringen und sich dort über die Arbeit im Kindergarten zu informieren.

Informationen – Downloads – Wissenswertes

Ferienordnung 2021/2022

Rahmenhygieneplan

Elternbriefe

  • Elternbriefe folgen demnächst
Abbildung einer Schultafel mit dem handgeschriebenen Text Speiseplan der Woche zum Download des Speiseplans

Speiseplan der Woche

QR-Code zum Download des Speiseplans scannen oder alternativ auf die Fläche klicken

Logo zum Portal Little Bird

Kinderbetreuung online suchen *

  • Suchen Sie einfach und übersichtlich Betreuungsanbieter in der Nähe Ihres Wohnorts.
  • Fragen Sie direkt online Plätze an, bei Betreuungsanbietern Ihrer Wahl.
  • Finden Sie genau die Betreuungsplätze, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

* Das Portal liegt nicht in der Verantwortung des Kindergartenträgers

Eltern ABC

A - B | Abholen - Buchungszeit

Abholen

Bitte teilen Sie uns mit, wer berechtigt ist, ihr Kind abzuholen und an welchen Tagen es nicht von Ihnen selbst abgeholt werden kann. Nur mit schriftlicher Genehmigung wird Ihr Kind von uns, an  uns bekannten Personen (ansonsten mit Personalausweis) übergeben.

Aufnahmekriterien

  • Anmeldedatum
  • Eltern beide berufstätig
  • Geschwisterkind
  • Wohnort Dettenschwang, Dettenhofen, Obermühlhausen und Diessen
  • Masernschutzimpfung

Bring- und Abholzeit

Unser Kindergarten öffnet um 7.30 Uhr. Ihr Kind kann, je nach Buchungszeit, um diese Zeit gebracht werden.
Montag, Dienstag, Donnerstag:

1. Abholzeit ist von 12.15 Uhr bis 13.00 Uhr
2. Abholzeit ist um 14.00 Uhr
3. Abholzeit ist ab 15.00 Uhr
Ab 16.00 Uhr ist unsere Einrichtung geschlossen.

Mittwoch und Freitag:

Abholzeit:      12.15 Uhr bis 14.00 Uhr
Ab 14.00 Uhr ist unsere Einrichtung geschlossen.

Brotzeit

Im Kindergarten achten wir sehr auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Bitte geben Sie Ihrem Kind eine abwechslungsreiche Brotzeit mit wie z.B. Brot/ Vollkornbrot, Gemüse, Obst, bitte keine Süßigkeiten!

Einmal wöchentlich bereiten wir gemeinsam mit den Kindern ein Frühstücksbuffet zu. Hierzu verarbeiten wir eine Biokiste aus dem EU – Schulfruchtprogramm und die Eltern unterstützen uns noch mit Müsli, Brot, Käse, Wurst, Marmelade,…, welches uns noch für ein gesundes, aber auch abwechslungsreiches Frühstück fehlt.

Buchungszeit

Zu Beginn des Kindergartenjahres bestimmen Sie die Buchungszeit Ihres Kindes anhand  Ihres Bedarfs und unserer Öffnungszeiten.

C - E | Caterer - Erreichbarkeit

Catering

siehe auch = Verpflegung

Downloads

Der Kindergarten bietet verschiedene Dokumente zum Download als PDF im Bereich „Informationen – Downloads – Wissenswertes“ an

Eingewöhnung

Die Eingewöhnung ist eine ganz sensible Phase, ist diese von gegenseitigem Vertrauen geprägt, kann sich Ihr Kind in unserer Einrichtung wohl und geborgen fühlen.

Wichtig für eine gelungene Eingewöhnung:

  • Feste Bezugspersonen
  • Ihr Kind kommt am Anfang nur eine kurze, vereinbarte Zeit
  • Feste Absprachen/ Zeiten einhalten
  • Ein Elternteil begleitet das Kind die ersten Tage, dieses Elternteil bringt für die Eingewöhnung ausreichend Zeit mit (genügend Urlaub einplanen)
  • Festgelegte „Abschiedsrituale“

Elternbeirat

Der Elternbeirat ist ein wichtiges Bindeglied zwischen Eltern, pädagogischen Team und Träger.

Am Anfang jedes Kindergartenjahres wird der Elternbeirat neu gewählt. Alle Eltern sind herzlich eingeladen mitzuwirken. Der Elternbeirat berät bei Fragen hinsichtlich der Schließtage des Kindergartens, der Elternbeiträge und unterstützt das Kindergartenteam bei Veranstaltungen.

Elternbeitrag (= Gebühren)

Die Höhe des Elternbeitrages richtet sich nach der Buchungszeit. Den Beitragssatz entnehmen Sie bitte der Gebührensatzung der Marktgemeinde Dießen am Ammersee.

Elterngespräche

Ein reger Austausch, mit unseren Eltern über Ihr Kind, ist uns sehr wichtig.

Neben Tür- und Angelgesprächen beim Bringen und Holen Ihres Kindes, bieten wir auch ein Eingewöhnungselterngespräch an. Einmal jährlich findet auch ein Entwicklungsgespräch über Ihr Kind statt.

Entschuldigung

Wenn Ihr Kind den Kindergarten nicht besuchen kann, dann geben Sie uns bitte bis 8 Uhr unter der Telefonnummer 08807/ 94 88 29 Bescheid.

Wichtig: Ansteckende Krankheiten sind uns unverzüglich mitzuteilen!

Entwicklungsgespräch

Eltern werden im Rahmen von Elterngesprächen über den jeweiligen Entwicklungsstand ihres Kindes informiert.

Erreichbarkeit

Telefon: 08807/ 94 88 29

E-Mail: kigad@diessen.de

F - I | Feste - Ich-Buch

Feste

Feste und Feiern finden in unserem Kindergarten regelmäßig statt. Diese können sowohl intern, nur mit den Kindern und uns, oder auch mal mit Eltern stattfinden. Hierzu werden die Eltern aber mit Hilfe von Einladungen gesondert informiert. (Aktivitäten)

Fotos

Wir dokumentieren den Kindergartenalltag anhand eines „ICH Buches“ für Ihr Kind. Hierzu ist es wichtig, dass wir über eine Fotoerlaubnis von Ihrem Kind verfügen.

Förderbereiche

  • Ethische u. religiöse Bildung und Erziehung
  • (z.B. Vermittlung von ethischen / religiösen Werten, Sozialerziehung)
  • Sprachliche Bildung und Förderung (z.B. themenbezogene Gespräche,  Bilderbuch- Betrachtungen, Märchen erzählen)
  • Mathematische Bildung und Erziehung (z.B. Mengen und Zahlen kennen lernen)
  • Naturwissenschaftliche, technische Bildung und Erziehung (experimentieren, Versuche selbst machen)
  • Umweltbildung und Erziehung (z.B. Vermittlung von Lerninhalten z.B. die Jahreszeiten, wie ziehe ich mich im Winter an, wie leben die Tiere etc.)
  • Musikalische Bildung und Erziehung z.B Lieder, Singspiele, Kreisspiele, Umgang mit Instrumenten, Musik aus anderen Kulturkreise)
  • Bewegungserziehung und Förderung, Sport (z.B. Bewegungsspiele, sportliche Spiele, Rhythmikangebote)
  • Medienbildung und -erziehung, elementare informationstechnische Bildung
  • Ästhetische, bildnerische und kulturelle Bildung u. Erziehung (z.B. basteln, malen, werkeln u. experimentieren mit verschiedenen Materialien)
  • Gesundheitliche Bildung und Erziehung

Freispiel

Diese Freispielzeit ist mitunter eine sehr wichtige Zeit. Ihr Kind wählt sich Material und Spielpartner selbst aus und fördert so seine Basiskompetenzen. Wir unterstützen Ihr Kind und dienen als Spiel-  und Ansprechpartner.

Gebühren

Träger des Kindergartens ist der Markt Dießen am Ammersee. (Siehe Kindergartengebührensatzung )

Geburtstage

Wir feiern den Geburtstag Ihres Kindes. An einer Feier darf etwas zu Essen nicht fehlen, deshalb bringt das Geburtstagskind an diesem Tag etwas zum Essen für die anderen Kinder seiner Gruppe mit. Das Geburtstagskind entscheidet, was es sein soll, ob Kuchen, Brezen, Wienerle, …

Haftung

Für mitgebrachte Spielsachen und Kleidungsstücke, übernehmen wir keine Haftung.

Hausschuhe

Jedes Kind sollte feste, rutschfeste Hausschuhe haben, die im Kindergarten bleiben.

Ich – Buch

Jedes Kind bekommt in unserer Einrichtung ein „ICH – Buch“. Dieses bleibt im Kindergarten und füllt sich mit Lerngeschichten und Fotos der gesamten Kindergartenzeit Ihres Kindes.

J- M | Jahresthema - Musikschule

Jahresthema

Das Kindergartenteam erarbeitet gemeinsam das Jahresthema und die Schwerpunkte der pädagogischen Arbeit im Kindergartenjahr. Im Rahmen der Partizipation der Kinder stimmen diese über einzelne Themen mehrheitlich ab. (siehe Aktivitäten)

Kernzeit

Zwischen 8.15 Uhr  und 12.15  Uhr findet unsere pädagogische Kernzeit statt. In dieser möchten wir ungestört mit den Kindern arbeiten können, und es sollten alle Kinder in dieser Zeit anwesend sein.

Kleidung

Die Kleidung sollte praktisch sein, d.h. die Hosen sollten die Kinder selber aufmachen können. Außerdem  sollte sie auch schmutzig werden dürfen.

Kompetenzen

Diese Kompetenzen werden unter anderem bei Ihren Kindern gefördert

  • personale Kompetenz
  • motivationale Kompetenz
  • kognitive Kompetenz
  • soziale Kompetenz
  • Entwicklung von Werten und Orientierungskompetenz
  • Fähigkeit zur Bereitschaft von Verantwortungsübernahme
  • Fähigkeiten und Bereitschaft zur demokratischen Teilhabe
  • lernmethodische Kompetenz

Konzeption

Unsere Konzeption können Sie im Kindergarten einsehen.

Kooperation

Wir kooperieren mit verschiedenen Fachdiensten und mit der Grundschule Dießen.

Krankheit (= Entschuldigung)

Bei Abwesenheit, z.B. wg. Krankheit, bitte umgehend bis um 08.00 Uhr um telefonische Benachrichtigung. Ihr Kind muss nach einer Krankheit 24 Stunden symptomfrei sein, bevor es die Einrichtung wieder besuchen kann.

Bitte beachten Sie auch die Regelungen des Rahmenhygieneplan Kindertagesbetreuung

Mittagsessen

Kinder, die an  die am Montag, Dienstag und Donnerstag länger als 13.00 Uhr bleiben, sollen an unserem warmen Mittagessen teilnehmen.

Am Mittwoch und Freitag wird in unserer Einrichtung kein Mittagessen angeboten.

Im Krankheitsfall, muss Ihr Kind bis um 08.00 Uhr entschuldigt werden, um das Essen noch abbestellen zu können.
(Telefonnummer 08807/ 94 88 29)

Musikschule

In Kooperation mit der Musikschule Dießen, können die Kinder einmal wöchentlich, im Alter ab vier Jahren, an der musikalischen Früherziehung teilnehmen. Die verbindliche Anmeldung läuft über die Musikschule Dießen.

N - P | Notfall - Projekte

Notfall

Bitte nennen Sie uns bei den Vertragsunterlagen Bekannte und Verwandte, die wir im Notfall verständigen können, wenn wir Sie nicht erreichen.

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Donnerstag:               07.30 Uhr bis 16.00 Uhr
(mit Mittagsessen)

Mittwoch und Freitag:                                07.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Partizipation (= Mitbestimmung / = Kinderversammlung)

Kinder sollen in Ereignisse und Entscheidungsprozesse, die ihre Gemeinschaft betreffen, mit einbezogen werden. Das Erziehungsziel ist, dass die Kinder lernen, ihre eigenen Ideen, Wünsche und Bedürfnisse zu äußern und wahrzunehmen.

Zum Beispiel:

  • Raumgestaltung
  • Feiern (Thema des Faschingsfestes)
  • Regeln
  • Tagesablauf

Personal

Siehe auch personelle Besetzung Kindergarten – Team

Praktikanten

Schüler/Innen absolvieren häufig ein von den Schulen vorgegebenes Sozialpraktikum in unserer Einrichtung. Wir begrüßen das, da wir darin die Chance sehen, unsere Arbeit publik zu machen und gleichzeitig den jungen Menschen die Gelegenheit geben können, den Beruf kennen zu lernen.

Projekte

(= Jahresthema / = Aktivitäten)

 

Q - Z | Qualität - Zusammenarbeit

Qualität

siehe Konzeption

Schulkindbetreuung

Wir bieten für die Schüler der 1. und 2. Klasse eine gezielte Hausaufgabenbetreuung von 12:45 bis 13:45 in unserer Einrichtung an. In der Regel nutzen Kinder, die schon ihre Kindergartenzeit bei uns verbracht haben, dieses Angebot.

Schutzkonzept

Unsere Einrichtung hat ein Schutzkonzept für eine gewaltfreie Umgebung im Kindergarten erstellt. Der Kindergarten ist ein sicherer Raum, der Kindern Freiräume in ihrer altersgemäßen Entwicklung lässt, aber Auffälligkeiten und deren mögliche Ursachen nicht ignoriert.

Turnen (= Sport)

Einmal in der Woche gehen die Gruppen zum Turnen in unseren Turnraum. Hierfür gibt es für alle Gruppen Turntage. Die größeren Kinder haben Turnzeug an ihrem Garderobenplatz hängen, die Kleineren kommen schon mit bequemer Kleidung in den Kindergarten. Für die Füße benötigen wir Antirutschsocken oder Turnschläppchen, bitte keine Turnschuhe.

Verpflegung (= Brotzeit / = Mittagessen)

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung ist uns wichtig. Bitte achten Sie darauf wenn Sie Ihrem Kind die Brotzeitbox richten. Einmal wöchentlich veranstalten wir ein gemeinsames Frühstück mit Milchprodukten und frischem Obst- und Gemüse („Biokiste“ aus dem EU-Schulfruchtprogramm) An drei Tagen in der Wochen erhalten wir von einem externen Caterer ein ausgewogenes Mittagessen.

Verfügbarkeit Kindergartenplatz (= Anmeldung)

Das Angebot an verfügbaren Kindergartenplätzen wird durch den Träger des Kindergartens in jedem Kindergartenjahr neu ermittelt. Mit Ihrer Anmeldung auf dem Portal „Little Bird wird eine Verfügbarkeit eines Betreuungsplatzes nach Ihren Bedürfnissen geprüft.

Wechselkleidung

Sollte einmal etwas daneben gehen, freuen sich die Kinder, wenn sie eigene Sachen zum Wechseln dabei haben.

Wochenplan

An der Pinnwand im Eingangsbereich findet man die Wochenpläne der einzelnen Gruppen.

Zusammenarbeit

Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die bestmögliche Förderung Ihres Kindes, deshalb ist uns ein reger Austausch und enger Kontakt sehr wichtig. Einmal jährlich wird eine Elternbefragung durchgeführt. Feste und Feiern sollen allen Eltern die Möglichkeit geben, sich kennen zu lernen und auszutauschen. Wir sind offen für Ihre Anregungen und freuen uns über jede aktive Unterstützung. Gemeinsam kann viel bewegt werden.

Impressionen vom Faschingsbuffet 2022

Zum Inhalt springen